MTF

Mannschaftstransportfahrzeug

Mannschaftstransportfahrzeuge dienen wie der Name schon verrät, vorrangig dem Transport von Einsatzpersonal zur Einsatzstelle. Sie verfügen in der Regel über keine oder nur geringe feuerwehrtechnische Beladung. Das MTF wird bei der Feuerwehr Steinau dank der zusätzlichen Beladung zum Absperren, oder als Zugfahrzeug für den Feuerwehranhänger eingesetzt und ist somit auch als eigenständige Einheit einsetzbar.

Funkrufname Florian Petersberg 10/19
Fahrgestell Renault Master
Baujahr 2001
Motor 2.8 dTi
Leistung 84 kW bei 3600 U/min
zul. Gesamtgewicht 3,49 t
Besatzung 1/8
Höchstgeschwindigkeit 140 km/h
Hubraum 2799 cm³